PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Demo] Die Sage vom Heldentod [Epic Fail Saga]


Super-17
03.05.2011, 01:48
░█▀▀ ░█▀█ ░█ ░█▀▀ ░░█▀▀ ░█▀█ ░█ ░█ ░░░░█▀▀ ░█▀█ ░█▀▀▀ ░█▀█ ░
░█▀▀ ░█▀▀ ░█ ░█ ░░░░█▀▀ ░█▀█ ░█ ░█ ░░░░▀▀█ ░█▀█ ░█░▀█ ░█▀█ ░
░▀▀▀ ░▀ ░░░▀ ░▀▀▀ ░░▀ ░░░▀░▀ ░▀ ░▀▀▀ ░░▀▀▀ ░▀░▀ ░▀▀▀▀ ░▀░▀ ░

http://npshare.de/files/2df2ecf9/logo.png

Die Sage vom Heldentod

Autoren: Ascheherz & Super-17
Maker: Rm2k3
Spieleschmiede: Clocktree
Genre: Classic-RPG-Fun-Game
Entwicklungszeit: ca. 2 Jahre

Vorwort:
Einige erinnern sich sicher noch an das Rollenspiel mit dem Hasen, der die Monster mit seinem Spatenschwert niederstreckt und ihre Körperteile für kleines Geld verkauft!

Heute wollen wir euch genau dieses Projekt etwas näher bringen, nämlich auf die Festplatte!
Richtig, die Pre-Demo ist endlich da!
Das Spiel soll nach dieser Demo nur noch in Kapiteln veröffentlicht werden.
Diese Demo ist mit ihren 3 bis 5 Stunden Spielzeit also als Vorgeschmack zu verstehen.
Im abgeschlossenen Kapitel 1 kann sich daher noch Einiges ändern.

Story:
Jede Welt hat ihre Helden.
Diese wurden vom Schicksal gebrandmarkt und sind dazu bestimmt, große und herrliche Taten zu vollbringen. Und die einfachen Menschen sollen sich an ihrem Glanze erfreuen und die Helden werden strahlen!

Die Welt ist geteilt.
Dort wo das Licht innewohnt, da leben und herrschen die Menschen. Auf der anderen Seite, jenseits der Grenzen, befindet sich das Schattenland. Und kein Mensch, der es betrat, kam jemals von dort zurück, um davon zu berichten, was er dort gesehen hat.
Doch eins ist gewiss. Dort im Schatten leben die Monster und Bestien. Und manchmal treten sie ins Licht und alle Menschen ergreifen die Flucht.

In Fidoris, der Hauptstadt der Menschheit, lebt der König, einst ein mächtiger und weiser Mann. Doch nun ist er ein alter, kranker Mann und so ist er dazu gezwungen,
aufgrund seiner Kinderlosigkeit einen Erben aus dem Volke zu wählen, der nach seinem Tode die Krone tragen soll.
Der Bruder des Königs ist ein gieriger und hinterhältiger Mann und käme für diesen Posten niemals in Frage, so soll der neue König jener werden, der sich um das Land verdient gemacht hat. Ein großer Held, der von den Menschen verehrt und von den Monstern gefürchtet wird.

Der Name dieses Mannes lautet Gann und er wurde vom Schicksal gebrandmarkt.

Unsere Geschichte beginnt dort, wo andere Geschichten enden würden.
Auf den Feierlichkeiten, wo unser Held umgeben von Adligen und anderen ehrenhaften Personen zum Erben des Königs ernannt werden soll, geschieht etwas unfassbares:
Nach dem ersten Schluck sollte der zukünftige König erstmals verspüren, was es bedeutet, einmal nicht der Sieger zu sein...
Der Ohnmacht nahe stürzt Gann vom Schlossbalkon.
Doch wider erwarten starb unser Held keinen heroischen Tod, sondern wurde um 2 lange Ohren, ein Stupsnase und einige unorthodoxe Charakterzüge bereichert.

Gann der Monsterjäger wurde zu dem, was er sein Leben lang bekämpft hatte: Ein Monster...

Charaktere:

http://npshare.de/files/31e3e296/gann.png
Gann:
Er war einst ein großer Held. Zusammen mit seiner Gefährtin hat er an der Grenze so manchen blutigen Kampf gegen die Monster bestanden, was ihm zu großem Ansehen bei den Menschen verholfen hatte. Durch seine Verwandlung in jener fragwürdigen Nacht, landete er mit einem Schlag auf der untersten Stufe des Dasein und so musste er seine Heimat verlassen, um nicht Opfer der Stadtwache von Fidoris zu werden.

Bewaffnet mit einem Spatenschwert und ausgerüstet mit einem leichten Harnisch, hat er es sich zur Aufgabe gemacht, erneut ein Mensch zu werden.

http://npshare.de/files/7f949e90/ratzinger.png
Ratzinger:
Ratzinger ist eine von vielen Straßenratten, die sich in Fidoris tummeln. Als er mitbekommt, dass die Wachen ein Hasenmonster jagen, wird er hellhörig und versucht Gann noch vor der bewaffneten Horde zu finden. Mit Hilfe von Ratzingers ausgezeichnetem Gespür, schaffen es die beiden durch die verzweigte Kanalisation zu fliehen. Ratzingers Motive sind unbekannt.

Ratzinger ist ein passiver Charakter und nimmt nicht an Kämpfen teil, jedoch kann man ihn während des Spiels über die Hauptquest befragen. So läuft man nicht Gefahr, den roten Faden zu verlieren.

http://npshare.de/files/62b827c4/kizzy.png
Kizzy:
Sie ist eine Jägerin aus dem Katzdendorf Gato, wird aber trotz ihrer guten Kampffähigkeiten, wie ein kleines, wehrloses Mädchen behandelt. Im Dorf wird die Meinung stark vertreten, dass Frauen nicht in den Kampf ziehen sollten. Kizzy, die den Wunsch hegt, die Welt zu sehen, weiß von Ganns Vergangenheit und seinem Verlangen wieder ein Mensch zu werden, nichts. Ihre naive Art und Weise kommt Gann da gerade recht, auch wenn sie ihm ständig Löcher in den Bauch fragt.

http://npshare.de/files/18ee0170/dala.png
Dala:
Dala ist eine Priesterin vom pigeonischen Weissmagier-Orden. Sie lebt in einer kleinen, auf einem Hügel stehenden Kapelle. Hauptsächlich kümmert sie sich um die Kranken und Verletzten aus dem nahe liegendem Dorf.
Sich der Gruppe anzuschließen fällt ihr zunächst nicht leicht, weil sie oft daran denken muss, dass im Dorf nun keiner mehr über die Kranken wacht. Jedoch muss sie feststellen, dass die Leute nicht so hilflos sind, wie sie immer dachte. Mit dieser Einsicht begleitet sie Gann in eine ungewisse Zukunft.

http://npshare.de/files/a6655774/Kanai.png
Kanai:
Er ist ein talentierter Schwarzmagier vom Volk der Ratshivan. Kanai gehört zwar nicht zu den Gelehrten, wird aber dennoch von diesen als Ehrfurcht gebietender Magier respektiert.
Als Sohn eines hochrangigen Mentors war es ihm schon in jungen Jahren vergönnt, das magische Studium zu beginnen, dies spiegelt sich auch in seinen heutigen magischen Fähigkeiten wieder.
Auch wenn er zunächst wie jeder andere Ratshivan kaltherzig und böse wirkt, so ist er dennoch ein rechtschaffener Charakter und würde seine Seele niemals dem Dämonengott Ratshivan überlassen.
Kanai wird Gann überallhin folgen, dies ist sein Zeichen des Dankes. Denn er verdankt Gann sehr viel.

Features:
-Eigenes Kampfsystem mit taktischen Möglichkeiten
-Eigenes Menü, unteranderem mit Talent- und Klassensystem
-Viele selbst gepixelte und editierte Grafiken
-Gratwanderung zwischen Schwachsinn und Drama.
-Und vieles, vieles mehr!

Screens:

http://img6.imagebanana.com/img/mbfw39dx/ScreenProlog.pnghttp://www.npshare.de/files/bf0f63fb/Screen%20-%20Prolog.png
Eine Szene aus dem verschneiten Fidoris, Geburtsort der Helden. Oder Versager?

http://www.npshare.de/files/e5f4fec1/Screen%20-%20Men%C3%BC.png
Das Menü von EFS, das keine Wünsche offen lässt.

http://www.npshare.de/files/e6353f0a/Screen%20-%20Dialog.png
Das Katzendorf Gato, kein Ort für Ratten. Und eigentlich auch nicht für Hasen...?

http://www.npshare.de/files/54e2674d/Screen%20-%20KS.png
Ein Kampf gegen gelbe Blobbos. Ob die wohl wie Gummibärchen schmecken?

http://npshare.de/files/563d9c80/Schleimwald.png
Wer schon immer mal in roten Schleim baden wollte, sollte diesen Wald besuchen!

http://www.npshare.de/files/21e7327f/Screen%20-%20Karte.png
Die Weltkarte, auf der jeder Ort verzeichnet ist.


Artworks:

http://npshare.de/files/a311528c/gann-artwork.png
Gann hat wohl zu viel Final Fantasy gespielt...

http://npshare.de/files/639c66db/kizzy-artwork.png
Kizzy sollte man nicht unterschätzen!

Download:

Version 1.2
Mirror 1 ('http://uploaded.to/file/dc09bfja')
Mirror 2 ('http://www.megaupload.com/?d=NE61H676')

Achtung: Wer das Spiel bereits geladen hatte oder den Bug hatte, das Kizzy im Kampfsystem verschwindet, sollte sich die neue Version laden.
Speicherstände sind kompatibel und der Fehler ist behoben, ihr könnt also einfach weitermachen.

Das RTP sollte nicht benötigt werden.

Nachwort:
Wir wünschen viel Spaß mit der Demo.
Es kann natürlich immer noch ein paar Bugs und Ähnliches geben, die ihr uns gerne mitteilen könnt.

Killhound
03.05.2011, 02:20
Super, werd ich später, gleich mal anzocken, freue mich sehr aufs Spiel. :)

Coincidence
03.05.2011, 09:19
Bam! :D Feedback folgt!

Coincidence

Ascheherz
03.05.2011, 17:15
Für alle die den Bug29 hatten (Readme im Spielordner sagt, was der macht) ist nun eine neue Version im Startpost zu finden.

Chaplin
03.05.2011, 17:24
Ich hab's jetzt erst einmal bis zum Bulu-bulu(?)-Monster gespielt und kann es in einem Wort zusammenfassen: Wunderbar!

Es ist etwas schwierig, einen Anfangspunkt zu finden, was denn alles wunderbar ist, daher versuche ich es einfach mal so: Die Dialoge und die Erählweise sind absolut stimmig. An den richtigen Stellen kommt gehörig Spannung und Atmosphäre auf und an den beabsichtigten Stellen wird dies wiederum durch gelungene Scherze und Komik (Facesets - großes Lob!) aufgelockert (das "Beamen" aus der Kanalisation ist super!). Nirgends hatte ich das Gefühl, dass eines der beiden überstrapaziert wurde, ihr habt da wirklich eine äußerst gelungene Balance gefunden!
Dazu kommt eine vollkommen stimmige "Verpackung" in Form von hübschen Maps mit sehr guten Effekten und Highlights (der liegende Schnee in der Stadt, das Wasser bei den Flusskatzen und der Sud in der Kanalisation unter anderem). Was das Geschehen aber überhaupt erst zum Leben bringt, sind die Details, die ihr eingebaut habt. Am frischsten in Erinnerung ist mir der "gebogene" Baum in der Wurmgrotte. Viel gibt es in dem Areal nicht zu sehen (no na, ist ja eine Grotte), aber allein diese Grafik und die vereinzelten Lichtstrahlen wirken Wunder und hauchen dem Platz Leben ein. (Das Krokodil in der Kanalisation fällt in die gleiche Kategorie. Oder die unterschiedlichen Sounds beim Begehen von Schnee und von Stein in der Stadt. Oder die Reflektion der Sterne nachts auf dem Wasser in der Stadt der Flusskatzen.)
Von strukturellen Kniffen in Sachen Leveldesign ganz zu schweigen: Die Kanalisation auf zwei Ebenen zu legen, vermittelt einfach ein super Spielgefühl, wenn man über bereits bekannte Abschnitte läuft, aber nun andere Wege beschreiten kann. Ähnliches gilt im Dorf der Flusskatzen, wo ihr über diesen "Steg" um die Häuser herum der Map mehr Tiefe verleiht. Ganz großes Lob!

Auch die Spielmechanik hat mir bis jetzt keinen Grund zum Seufzen gegeben. Ich fänd es zwar generell schöner, wenn Rennen auf Standard einstellbar wäre, damit ich nicht ständig die Shift-Taste gedrückt halten muss, aber sonst kann ich nur von positiven Erlebnissen berichten.
Das Springen wird sinnvoll ins Spiel eingebracht und mir gefällt es, dass überall erkennbar ist, wo diese Fertigkeit angewandt werden kann. Ich kann mich an irgendeine Demo von "Tara's Adventure" erinnern, wo die Fähigkeit, Springen zu können, a) durch exzessive Nutzung und b) durch das "Entdecken-Müssen" von geeigneten Springplätzen äußerst nervig umgesetzt wurde.
Bei euch habe ich das Gefühl, es bereichert das Spiel, aber es bleibt dezent im Hintergrund. Es wird sinnvoll eingesetzt, wo es passt, aber nicht überall reingepresst, um zu zeigen, was für coole Sachen man alles programmiert hat.
Dazu kommt natürlich, dass Talente ausgebaut werden können. Da ich noch nicht sonderlich weit bin, konnte ich mich bisher nur von dem Felsklettern überzeugen und das bisher auch nur einmal. Aber mir gefällt die Idee. Es bereichert das Spielvergnügen und auch hier wird leicht erkenntlich (wenn man die Fähigkeit erworben hat), wo diese Fähigkeit angewandt werden kann, man muss also nicht jeden Pixel umdrehen, um ja keine Verstecke zu übersehen.
Viel mehr kann ich leider auch über die Glyphen nicht sagen, außer, dass es wahnsinnig spannend aus der Erklärung heraus klingt! Diese Kombinationen und Verstärkungen der Zauber ist eine erfrischende Idee, so wie das ganze Konstrukt. Leider bin ich bisher ja nur in Besitz von einer Licht-Glyphe, die zudem wahnsinning viel MP verbraucht, daher muss ich mich in Sachen Kombination wohl noch gedulden ^^
Das gleiche gilt ferner für die Techniken. Das System klingt sehr gut und spannend, leider habe ich noch keinen Meister gefunden, um eine Technik aufzuleveln. Ich muss allerdings zugeben, dass ich von der ersten Technik schon ein wenig enttäuscht war, weil sie wirklich kein bisschen höheren Schaden macht, als die normale Attacke, sie schaut nur cooler aus. Natürlich macht das Sinn, wenn man bedenkt, dass sie aufgelevlt werden kann und sich danach der Schaden wiederum an eine Variabel heftet, so dass es in manchen Fällen bestimmt ordentlich rumst, aber so für den ersten Endorphin-Flash, wenn nach einem Level-Up plötzlich eine neue Technik erscheint, war's dann doch ernüchternd ^^
Aber mir ist jetzt schon Angst und Bange, um die verschwindend geringe Anzahl an LPs. Da man ja nur pro Level-Up einen LP bekommt, aber sowohl Techniken als auch Fertigkeiten sehr viele LPs verschlingen, hoffe ich, dass ihr da ein gelungenes Balancing betrieben habt ^^
Fertigkeiten wie Überreden und Flirten sind mir zum Beispiel derzeit sehr schleierhaft in ihrer (Aus-)Nutzung und aufgrund des natürlichen Mangels an LPs bin ich doch eher gewillt in Kampfkraft zu investieren. Aber mal weiterspielen, vielleicht wird das ja noch irgendwie eingeführt oder erklärt ; )
Was mir bezogen auf's Aufleveln äußerst gut gefällt, ist die Möglichkeit Schwert und Rüstung zu verbessern, ohne ständig neue Items kaufen zu müssen. Trifft genau meinen Geschmack!
Außerdem, wer will denn auch schon den stylischen Spaten hergeben? =D

Das Kampfsystem! Gefällt mir auch sehr gut : D
Die Umsetzung der verschiedenen Haltungen ist wirklich gelungen. Am Anfang dachte ich noch, okay, das zockt man jetzt wahrscheinlich flockig im Rasend-Modus durch, weil alles andere ja irgendwie schnarcht, aber ha-ha! Spätestens beim Bulu-bulu musste ich da umdenken ^^
Nicht nur die Einwirkung auf Angriff und Verteidigung ist wirklich ausschlaggebend, auch die Zauber putzen ordentlich mehr, wenn man einen Gang herunter schaltet. Man muss euch neidlos zugestehen, ihr habt euch da wirklich sehr viel Mühe gemacht, die sich allerdings absolut gelohnt hat!
Die verschiedenen Haltungen plus die Möglichkeit zu Blocken eröffnen ferner einige taktische Herangehensweisen, die ja in einem Fall auch im Tutorial angesprochen wurden. Das lässt das Kampfsystem so schnell nicht langweilig werden, vor allem, wenn man nachher weitere Techniken und Zauber und Kombinationszauber dazu bekommt : D
Unterstützt wird das Ganze durch wunderhübsche Animationen sowohl bei den Helden als auch bei den Monstern. Da ist richtig Leben auf dem Bildschirm, wenn ein Kampf beginnt, so dass auch das Aufleveln wahrscheinlich nicht fad werden wird. Das einzige, was bei gewissen Sequenzen von Powerleveln wohl störend wirkt, ist die Verweildauer des Bildschirms nach dem Kampf. In ersten Linie ist der wirklich gut durchdacht und die Facesets beim Level-Up sind genial, aber mir kam es im Lichtwald schon etwas lang vor, wenn man diesen Bildschirm fast alle fünf Minuten zu Gesicht bekommt.
Ich weiß nicht, wie schwer die folgenden Abschnitte im Spiel sind, aber ich könnte mir vorstellen, dass wiederholtes Kämpfen aufgrund dieser Anzeige durchaus in die Länge gezogen werden kann. Das soll jetzt aber keine Kritik an den lustigen Sounds sein, die bei den Items kommen. Wieder eines der vielen Details (alleine auch die Namen der Items ^^), das euer Spiel so wunderbar macht!

Puh, fällt mir noch etwas ein? Ich glaube derzeit nicht.

Ein paar Bugs, die mir aufgefallen sind:

In der Kanalisation, wo man mit dem gefundenen Schlüssel, die Tür öffnet, überlappen sich daraufhin zwei Textboxen, so dass keine lesbar ist.
Ich weiß nicht, ob das ein Bug ist, aber sowohl im Wald der Flusskatzen als auch in deren Stadt kommt nach jedem Teleport auf die Map (nach einem Kapmf z.B. oder nachdem man ein Gebäude betreten hat) wieder die Namensanzeige des Ortes, wo man sich befindet. Ich glaube, so ein arges Kurzzeitgedächtnis hat hier keiner, dass man das so oft lesen müsste, um nicht verloren zu gehen ^^
Nachdem man den Waldschrecken besiegt hat, lädt Ringo(?) Gann ein, mit in die Stadt zu kommen, worauf dieser "Da bin ich dabei" sagt. Allerdings steht dort Kizzys Name und nicht Ganns, aber mit seinem Bild.
Wenn man, nachdem man den Waldschrecken besiegt hat, zurück zum Lager der Jäger geht und mit Chiaku(?) redet, ist es danach nicht möglich, die Rennanimation auszulösen (der Held "läuft" nur schneller) oder ins Menü zu gehen. Anscheinend wurde ein Switch bei dem Gespräch vergessen?
Löst man nämlich unten die Falle vor der Kiste aus, worauf Gann etwas von sich gibt, funktioniert wieder alles.



Soweit mein Feedback! Wunderbares Spiel! : )

Super-17
03.05.2011, 17:50
Wow, vielen Dank für deine sehr ausführliche Bewertung, Chaplin!


Ich finde es erstmal toll, dass dir die vielen kleinen Details aufgefallen sind, das ermuntert den Entwickler weiterhin, so etwas einzubauen.
Eigentlich kann ich gar nichts weiter dazu sagen, außer, dass unser Konzept wohl Aufgagangen ist. Es ist uns wirklich wichtig gewesen, eine gute Balance zwischen Ersthaftigkeit und Blödsinn zu finden und z.B. die Talente nicht zu einem "must have" zu machen oder damit zu frustrieren.

Noch eine kleine Bemerkung zu den LPs: Wir haben es extra so Aufgeteilt, dass man ein Lernpunkt für Skills und ein Talentpunkt pro Stufe kriegt. Du musst dich also nicht für das Eine oder Andere entscheiden, schau nochmal ins Talentmenü, die Punkte sind getrennt. Außerdem, so viel kann ich verraten, wird man den einen oder anderen Punkte auch duch andere Events, sei es zum Beispiel eine Nebenquest, erwerben können.

Und ja, tatsächlich werden die Zauber erst später besser, noch sind sie recht teuer und nur vereinzelnd sehr stark. Die Skills werden mit mehr Punkten stärker, es gibt anfangs tatsächlich noch keinen großen Unterschied zum normalen Angriff, was aber gewollt ist. Wir haben darauf geachtet, das jeder Punkt im KS mehr oder weniger sinnvoll bleibt: Normale Angriffe bringen Powerpunkte, Skills verbrauchen welche und wenn man sie mit 0 Powerpunkten benutzt, sind sie auch nicht viel stärker als ein normaler Angriff.

Danke für die Bugmeldung, der zweite Punkt ist aber eigentlich kein Bug. Wir fanden das nur irgendwie "Oldschool", weil das bei vielen SNES Spielen auch so ist, zum Beispiel bei Terranigma.

Nochmals vielen Dank und viel Spaß beim weiterspielen!

Chaplin
03.05.2011, 18:00
Noch eine kleine Bemerkung zu den LPs: Wir haben es extra so Aufgeteilt, dass man ein Lernpunkt für Skills und ein Talentpunkt pro Stufe kriegt. Du musst dich also nicht für das Eine oder Andere entscheiden, schau nochmal ins Talentmenü, die Punkte sind getrennt.

Uuups! Das habe ich dann wirklich verplant ^^ Danke für die Aufklärung!

Killhound
03.05.2011, 21:18
Bei mir kommt eine Fehlermeldung: "Die Datei EF - Gann konnte nicht geöffnet werden" wenn ich versuche das Spiel zu starten.

Syno
03.05.2011, 23:05
Wahrscheinlich war der Download fehlerhaft oder beim Entpacken ist etwas schief gegangen. Probier's einfach nochmal. :)

Gridlock'd
03.05.2011, 23:29
Mittlerweile bin ich im Wald angekommen. Man merkt wirklich, wie viel Liebe (zum Detail) in dem Spiel steckt. Das habt ihr beiden wirklich ausgezeichnet hingekriegt. Das einzige was mir seltsam auffiel, war das bereits erwähnte auftauchen der Ortsbezeichnung, nach jedem Kampf. Im großen und ganzen macht es bisher viel Spass. Mehr als je ein RPG-Maker Spiel Spass gemacht hat. Es ist schön einen Begleiter wie Ratzinger zu habe, erinnert etwas an Fluffy aus Terranigma. Sehr schön wurden bisher auch Panorams eingesetzt, ohne zu sehr aufgesetzt zu wirken und sich zu deutlich vom restlichen Mapping zu entfernen.

Die Weltkarte sieht genial aus, freue mich schon diese zu betreten.
Ich spiele noch etwas weiter und werde sicherlich noch ein paar Worte zu dem Projekt finden. Der Humor ist bisher genau nach meinem Geschmack. Drängt sich nicht so auf, wie in vielen anderen Spielen und überzeugt dennoch.

Eine wahre Bereicherung das Spiel!

Nachtrag: Auf jeden Fall gefällt mir auch noch sehr gut der Stil der CharSets. Die Farbgebung passt sehr schön zum restlichen Stil des Spiels. Die Abwechslung der "Outfits" ist einfach klasse.
Und die Animationen sehen auch sehr schön und flüssig aus.

Super-17
04.05.2011, 03:22
Zu Killhound: Die Datei müsste eigentlich auf jeden Fall dabei sein. Wie Syno schon sagte.

Zu Gridlock'd: Danke, das freut uns wirklich sehr. Das mit der Schrift sollte aber nicht weiter stören, denke ich.
Und bei den CharSets habe ich mir besonders Mühe gegeben, da das ein wichtiger Punkt ist, um die Charaktere gut rüber zu bringen finde ich. Auch weiterhin soll jeder NPC sein Eigenes bekommen, sehen wir mal von den Massenchars wie die Wachen ab.

Chaplin
04.05.2011, 10:57
Warum darf man eigentlich nicht im Inn in Gato übernachten? :o Bin gerade vor dem Nebelforst und der ist doch schon etwas heftig. Wenn ich jetzt aufleveln möchte, ist es aüßerst ineffizient, jedes Mal beide Charaktere mit Vitaminen zu heilen.

Ray-X
04.05.2011, 11:38
@ Chaplin:
Es ist gewollt, dass man nicht übernachten kann. Das würde den Storyverlauf erheblich stören.
Dafür kannst du aber bei der Kellnerin deine HP komplett auffüllen, indem du dort etwas ist und beim Barkeeper kannst du deine Mana durch gesunde Milch erholen. ^^

Post von Ascheherz, in dem er etwas ausführlicher erklärt, warum das so ist xD (http://www.multimediaxis.de/threads/131405-Demo-Die-Sage-vom-Heldentod-Epic-Fail-Saga?p=2779307&viewfull=1#post2779307)

Evilshenlong
04.05.2011, 12:03
Ich glaube, nachdem schon so einige Leute versucht haben, sich im Bett zu heilen und dafür ein gutes Essen verschmäht haben, aber immerhin die mitgebrachten Vitamine nicht außer acht lassen, ist es angebracht, doch eine kleine Erklärung im Spiel unterzubringen, wie man sich denn nun heilt. xD

Ascheherz
04.05.2011, 14:24
Ich denke das Problem hätten wir nicht, hätte ich die Icons über den Köpfen nicht weggemacht! In der Beta hatten die Kellnerin und der Barkeeper noch das Lebensmittelsymbol über der Birne und das kommt da jetzt auch wieder hin, das könnt ihr mir glauben xD

Evilshenlong
04.05.2011, 14:46
Ja, wie, die sind weg? Hab die fertige Demo noch nicht angespielt, aber ich bin jetzt eigentlich davon ausgegangen, dass die noch die schönen Schildchen über'm Kopf haben. Wollte hier den Spielern schon was unterstellen. xD

Ascheherz
04.05.2011, 15:59
Ich dachte: yay die Spieler sprechen eh jeden NPC an, weil die ja alle nen eigenes Face haben und die will man doch alle mal sehen!

Damm Damm Damm... verschätzt xD

Chaplin
04.05.2011, 16:31
(Damn?)

Ich habe eh jeden NPC angesprochen, aber da mir das System "Essen kaufen für Partyheilung" nicht bekannt war (vor allem da es nicht erwähnt wird ^^), wollte ich nicht einfach Geld für Milch oder das Tagesmenü ausgeben.
Immerhin brauche ich doch viiiiel Geld für Stufe 6 Aufrüstungen!!!11einself

: )


Nebenbei, der Schleimwald (Schleimlichtung?) ist grafisch einfach grandios! Kann man nicht anders sagen, dieser Sud überall erzeugt ein einzigartiges Gefühl.
Auf der anderen Seite: Ihr seid's eh so geil, dass jedes Areal für mich seinen eigenen Flair hat. Die Geysire im Nebelforst sind ja auch eine erstklassige Idee! Vor allem da diese Löcher auch gleichzeitg Spawnpunkte für die dortigen Monster sind. Ihr habt da echt so viele coole Ideen verarbeitet, ich bin schlichtweg begeistert =)

Eine kleine Balancingfrage am Ende: Warum sind die roten Blobs so verdammt schwer und die Trophäen so verdammt wertlos? ^^ Natürlich macht man mit dem Sammler ein gutes Geschäft, aber abseits davon sind die im Vergleich zu den Wurmfüßen wahnsinnig unterbewertet, was die Schwierigkeit der Ansichnahme angeht ^^

Ascheherz
04.05.2011, 16:59
(Damn?)
Nein! eher Damm Damm Damm wie das hier http://www.dramabutton.com/ xD

Eine kleine Balancingfrage am Ende: Warum sind die roten Blobs so verdammt schwer und die Trophäen so verdammt wertlos? ^^ Natürlich macht man mit dem Sammler ein gutes Geschäft, aber abseits davon sind die im Vergleich zu den Wurmfüßen wahnsinnig unterbewertet, was die Schwierigkeit der Ansichnahme angeht ^^ Tatsächlich sind die Trophäen von ihnen wirklich als Tauschobjekte gedacht.
Wenn man etwas Zeit im Wald verbringt, dann kann man sich in Gato beim Sammler Multivitamine eindecken.
Im Wald selber ist auch ein Sammler,das heisst, wenn du ihn gefunden hast xD

Chaplin
06.05.2011, 13:11
So, ich bin jetzt durch!
Kann mich nur wiederholen: Wunderbares Spiel bis zum Schluss! Mir haben vor allem die kleinen Rätseleinlagen am Ende ("Dampflabyrinth" und das "Augen-Rätsel") sehr gut gefallen. Leider war's dann nach dem recht taktischen Bossmonster sehr abrupt vorbei :o
Bin sehr darauf gespannt, wie es denn nun weitergeht. Ihr habt mir jedenfalls gehörig Lust auf mehr gemacht ^^

Ich erwartet sehnsüchtigst das nächste Kapitel! Speicherstände werden wohl kompatibel sein, oder? =o

Wie viel gibt es eigentlich in der Demo zu entdecken? Den Sammler im Schleimwald habe ich zum Beispiel (noch) nicht gefunden.
Ist es möglich zu der Truhe im Flusskatzenwald zu kommen, die durch eine Speerfalle geschützt ist?
Hat ferner die Map mit der Statue im Flusskatzenwald etwas zu bedeuten?
Gibt es im Menhire mehr als nur den Meister?


Noch schnell ein kleiner Bug: Im Nebelfrost, wenn man von der ersten Map, auf der auch der Speicherpunkt ist, nach links geht und über den Grasbüschel läuft, der schräg rechts unterhalb des ersten Loches ist, aus dem ein Höhlenkäfer kommt, bekommt man Schaden. War da vorher mal ein Geysir?

Ascheherz
06.05.2011, 16:03
Ich erwartet sehnsüchtigst das nächste Kapitel! Speicherstände werden wohl kompatibel sein, oder? =o
Ja, ich denke, dass man das Savegame dann einfach fortsetzen kann.

Den Sammler im Schleimwald habe ich zum Beispiel (noch) nicht gefunden.Der Sammler befindet sich auf der selben Map, wo sich auch das Lager befindet. Du musst die Map mit dem Seelenblick absuchen, dann wirst du ihn bestimmt finden, der Feigling hat sich versteckt :P

Ist es möglich zu der Truhe im Flusskatzenwald zu kommen, die durch eine Speerfalle geschützt ist?
Kizzys Talent Instinkt warnt einen nicht nur vor gefährlichen Orten, sondern hilft dir auch andere Gefahren zu überwinden.

Hat ferner die Map mit der Statue im Flusskatzenwald etwas zu bedeuten?
Wenn Kizzy das Talent Flirten erlernt hat, dann kann sie Pete im Gasthaus von Gato dazu bringen, seine Entdeckung zu verraten.

Gibt es im Menhire mehr als nur den Meister?
Bei den Menhiren gibt es neben dem Meister noch eine Truhe und eine Trophäe, die man mit Kizzys Talent Suchen1 finden kann. Vielleicht ist es dir aufgefallen, dass die Menhire genau wie der Ort unterhalb von Fidoris aufgebaut ist. Diese Orte sind Teleporter, mit denen man später zwischen den Reichen umher reisen kann :D

Chaplin
06.05.2011, 16:48
Sehr cool! Ich finde es gut, dass die verschiedenen Fähigkeiten schon so viel bringen und ermöglichen! =)

Dann werde ich mich damit auch noch mal beschäftigen ^^

Ascheherz
07.05.2011, 16:43
Uns fällt ja richtig ein Stein vom Herzen, dass das Projekt nicht als Müll abgestempelt wurde und in der Versenkung verschwunden ist.
Einige Leute mögen zwar den Humor nicht, aber das scheint tatsächlich der geringere Teil der Spielerschaft zu sein.
Dafür ein dickes DANKE

http://img6.imagebanana.com/img/m1z8mz5a/efscomix4.jpghttp://www.imagebanana.com/view/m1z8mz5a/efscomix4.jpg

Syno
08.05.2011, 01:09
Bwah, du machst die Comics puplik! Absoluter WIN! xD

EDIT:
Vergesst übrigens nicht das Spiel im Atelier als Projekt des Monats zu wählen!

Isothien
09.05.2011, 21:40
Ich hab grad nen lustigen Bug entdeckt.
Ich kann nicht mehr speichern, da die Entertaste an den Speicherpunkten nicht mehr funktioniert. Seltsamerweise funktioniert die Enter Taste aber im Menü.
Das Menü kann btw. warum auch immer plötzlich nur noch per Alt Gr aufgerufen werdenOo
€dit: Speichern geht, aber nur wenn ich mich auf`n Speicherpunkt stelle, von Vollbil auf Fenstergröße per alt+Enter wechsle und im richtigen Moment Enter drücke. WTF

Gridlock'd
09.05.2011, 22:17
Vergesst übrigens nicht das Spiel im Atelier als Projekt des Monats zu wählen!
Kann man das auch ohne Account dort machen? Dann würde ich mich in der Form für das Projekt bedanken. Ansonsten wird es sicherlich auch Spiel des Jahres. ;)

Ascheherz
10.05.2011, 04:20
Ich hab grad nen lustigen Bug entdeckt.
Ich kann nicht mehr speichern, da die Entertaste an den Speicherpunkten nicht mehr funktioniert. Seltsamerweise funktioniert die Enter Taste aber im Menü.
Das Menü kann btw. warum auch immer plötzlich nur noch per Alt Gr aufgerufen werdenOo
€dit: Speichern geht, aber nur wenn ich mich auf`n Speicherpunkt stelle, von Vollbil auf Fenstergröße per alt+Enter wechsle und im richtigen Moment Enter drücke. WTFWTF² xD

Ich glaube..., dass ich an dem Bug nicht schuld bin, ausnahmsweise XD

Kann man das auch ohne Account dort machen? Dann würde ich mich in der Form für das Projekt bedanken. Ansonsten wird es sicherlich auch Spiel des Jahres. ;)Ich empfinde es schon als Dank genug, wenn das Spiel mal angetestet wurde, immerhin war meine größte Sorge, seit dem ersten Tag der Entwicklung, dass das alles für die Katz ist und es keiner spielen wird.

Freya
10.05.2011, 11:30
Widme mich dem dann später auch mal. :)

Teclis
10.05.2011, 12:03
Das ist wirklich eines der besten Spiele die ich je für den Maker gespielt habe! Großes Lob an eure Detailverliebtheit. Am Anfang fand ich die Witze zwar auch etwas zu abgedroschen, wie mit der Klingel.. das hat nicht ganz zum Rest gepasst. Etwas unterschwelliger wäre hier besser, nicht ganz so mit dem Holzhammer auf witzig getrimmt. Aber das Spiel ist einfach nur großartig - ihr habt es tatsächlich geschafft ein SNES feeling zuzubereiten. Das gefällt! Geruckelt hat es bei mir auch kaum, die Kämpfe waren auch sehr gut balanciert, jeder der etwas anderes sagt hat wohl die Finessen eurer Systeme nicht ganz durchschaut ;)

Ich habe noch eine Frage: Wo ist denn der Meister für Kizzy? Hab gerade Leo besiegt - habe ich den Meister verpasst?

Chaplin
10.05.2011, 12:17
Ich habe noch eine Frage: Wo ist denn der Meister für Kizzy? Hab gerade Leo besiegt - habe ich den Meister verpasst?

Im Wald der Flusskatzen beim Lager der Jäger, der Typ der rechts steht.

Teclis
10.05.2011, 12:26
Obvious place is obvious. Danke Chaplin ^^

Ascheherz
10.05.2011, 12:55
Danke dir Teclis :)

Wie Chaplin schon sagte, der erste Meister für Kizzy ist Manni, der im Flusskatzenwald beim Lager steht.
Allerdings erlernt Kizzy mit level 10 einen weiteren Skill. Der dazugehörige Meister ist Leo selber, nach dem Kampf befindet er sich bei Alma im Dorfhaus.

BlueShark
10.05.2011, 13:41
Habe es auch heruntergeladen.
Achja und auch gespielt.

Es ist tatsächlich großartig. Durch die verscheidenen Talente kann man wohl darauf schließen, dass es später einiges zu entdecken geben wird (vielleicht auch mehr als ein paar Vitamine :D).
Bin leider noch nicht allzu weit, habe gerade erst den Keiler im Flußkatzenwald zu Braten verarbeitet (fand ich übrigens sehr witzig).

EInfach nur ein tolles Spiel. Die Animationen, die immer wieder angesprochenen Details, die Story. Es ist einfach nur gut.
Werde wohl noch etwas mehr sagen, wenn ich am Ende der Demo angelangt bin :)

Chaplin
10.05.2011, 15:26
Wie Chaplin schon sagte, der erste Meister für Kizzy ist Manni, der im Flusskatzenwald beim Lager steht.
Allerdings erlernt Kizzy mit level 10 einen weiteren Skill. Der dazugehörige Meister ist Leo selber, nach dem Kampf befindet er sich bei Alma im Dorfhaus.

Oha, das wusste ich auch noch nicht ^^ Gibt es auch einen zweiten Meister für Gann?
(Dachte, die Demo verfügt nur über je einen Meister und habe daher den ersten Skill jeweils ausgebaut :o)

Gridlock'd
10.05.2011, 17:02
Ich empfinde es schon als Dank genug, wenn das Spiel mal angetestet wurde, immerhin war meine größte Sorge, seit dem ersten Tag der Entwicklung, dass das alles für die Katz ist und es keiner spielen wird.
Die Resonanzen hier im Kami zeigen doch glücklicherweise das genaue Gegenteil. Ich hoffe sehr, dass dies ein Ansporn für euch sein wird, an weiteren Kapiteln des Projekt's zu arbeiten. Ihr habt ein wundervolles Abenteuer erschaffen.

Davias
10.05.2011, 23:39
Fast hätte ich ihn vergessen: Im Ausrüstungsmenü kommt man per Shift ins Standardmenü. Bin mir nicht sicher obs schon erwähnt wurde, aber doppelt hält besser.

Wolfhound
11.05.2011, 00:55
Sobald man das Rätsel der Statue im Flusskatzenwald gelöst hat gibt es einen Bug, über den ich per Zufall gestoßen bin:

Steht man über der rechten oberen Säule und drückt Shift hängt sich das Spiel komplett auf. Musik läfut zwar weiter, aber ansonsten ist der komplette Bildschirm schwarz. Darf ich erwähnen, dass ich nicht gespeichert hatte :D?

Ansonsten: Wenn man bei einer Map im Nebel-Forst, sobald die Käfer auftauchen das Menü aufruft, sind diese danach verschwunden und tauchen auch nicht wieder auf (Ich kann leider gerade nicht genau sagen welche Map das war, ich glaube gleich am Anfang die 1. oder 2. Map nach rechts).

Ansonsten²: Hab gerade beim Sumpfmonster derbe verkackt und bin erstmal leveln und Trophäen sammeln gegangen. Ich denke ich werde morgen wohl erst durch sein.

Arnold
11.05.2011, 16:56
Meh~

Story:
Bis zum Demoende hin auf gleich hohen Niveau.
Das Einzige was mich verwundert hat, ist als Gann zu einem Bunny wurde, und er die Stadt verlassen wollte, natürlich er wird angegriffen, aber ich hätte an seiner Stelle versucht zu meiner Mitschreiterin Kontakt aufzunehmen, bzw. hätte hier auch ein kleiner Monolog gereicht, in dem er entscheidet die Stadt zu verlassen, weil es zu schwer wäre an sie ranzukommen, ohne an den Wachen vorbeizulaufen, so finde ich das ein wenig komisch.

Ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt, die Story ist wirklich klasse.

---------------------------------------
Charaktere:
Gann ist mir bisher am liebsten, wobei das aufgrund der Tatsache zurückzuführen ist, das Kizzy sich noch nicht während der Story entwickelt hat, wobei ich denke, dass sie das schon tut wird, bzw. erwarte ich das, wenn ihr in der Vorstellung schreibt, dass man sie nicht unterschätzen solle.

Zu Ratzinger ist nicht viel zu sagen, aber die Idee bzw. seine Rolle als "Tippgeber" finde ich gut.
---------------------------------------

I-wie nehme ich euch nicht ab das es ein "Fungame" in dem Sinne sein soll, mich erinnert das Ganze eher an einen "Disney-Film", ihr wisst schon wo Tiere vermenschlicht worden sind.

Humor ist gut, nur finde ich dass man es an manchen Stellen nicht übertreiben sollte, weil das an manchen Stellen ein wenig flach wirkt.

--------------------------------------

Grafik:
Grafisch ist das ganze einwandfrei, vor allem die Liebe für das Detail, die Map's sind nicht vollgestopft, sondern immer für einen Augenschmaus gut und es gibt genug Raum bzw. Bewegungsfreiheit zum Rennen.

Vor allem wenn ich mir die KS-Sprites anschau muss ich euch wirklich loben, das macht viel Arbeit nicht nur die Hauptcharaktere zu animieren, sondern auch die Gegner, deswegen Respekt. :A

---------------------------------------

Technick:
Es war alles dabei was man hätte machen können, das KS läuft flüssig, Menü ist schnell wählbar und hübsch, Rennen...Minispiele, hier konnte man nichts vermissen.^^

Btw. möchte ich noch was zum Rennen sagen:
Am Anfang ist es absolut blöd, wenn man die Ganze Zeit auf Shift drücken muss um das Rennen zu aktivieren...
Ich würde es begrüßen, wenn man mit einem "Hotkey" das Rennen als Standard auswählen könnte, und umgekehrt wenn man dies nicht mehr möchte.

---------------------------------------

Was mir sonst noch auffiel ist die wunderbar passende Musik.^^

Ich hatte bisher bisher nur Kleineres zu bemängeln, das Spiel hat echt was ziemlich Geiles, und ihr solltet weiter so motiviert an das Spiel herangehen. :A

Viel Erfolg!

EDIT:
Jetzt der richtige Thread. : D

Isothien
12.05.2011, 17:24
Ich hänge momentan im Sumpf. Ich bin bei diesem komischen Baum und egal in welche Richtung ich gehe (außer zurück zur vorherigen Map) werde ich wieder auf die Map mit dem Baum geportet.
Ich hasse solche Stellen. Gibt`s da irgendeine Kombination in welcher Reihenfolge nach Oben, Links und Rechts gehen muss?

Ascheherz
12.05.2011, 17:42
Hm, wo der Baum wohl hinglotzt :denk:

Ne Lösung gibs diesmal nicht, daher nur nen blöden Tipp xD

Isothien
12.05.2011, 17:44
Hm, wo der Baum wohl hinglotzt :denk:

Ne Lösung gibs diesmal nicht, daher nur nen blöden Tipp xD

Er glotzt undefinierbar nach Links unten :D Auf den Trichter bin ich schon gekommen, aber ich übersehe wohl irgendwas?!
Nachtrag: Ah, da gibt es ja noch diese kleinen roten Punkte :D Ich habe mal wieder das offentsichtliche übersehen -.-

Ascheherz
12.05.2011, 17:49
Ne du übersiehst nichts, du musst den Blicken folgen :D

Nachtrag: Ah, da gibt es ja noch diese kleinen roten Punkte :D Ich habe mal wieder das offentsichtliche übersehen -.-
http://www.dramabutton.com/ xD

Super-17
13.09.2012, 02:21
Es gibt Neuigkeiten.

Vor einiger Zeit habe ich Angekündigt, dass ich die Grafik von EFS überarbeiten möchte. Auch, wenn es nicht unbedingt nötig wäre. Nur für mich.
Ich habe dies nun in die Tat umgesetzt bzw. bin noch dabei. Wie weit ich komme und wie lange es dauern wird, steht nur in den Karotten, äh, Sternen.
Ich werde beim Pixeln jedem Gebiete-Komplex eine Palette zuordnen. Für den Flusskatzenwald, Gato und Lichtwald wären das beispielsweise genau 28 Farben,
bei anderen Gebieten wird es sich ähnlich verhalten. Neu gemappt wird so gut wie nichts, um die Arbeit zu verringern, es lässt sich teilweise aber nicht vermeiden.

Ich habe mal eine kleine Liste vorbereitet (eigentlich schreibe ich sie gerade, ho!), die den Fortschritt verdeutlichen soll. Ich beziehe mich dabei nur auf Chipsets und Charsets,
die Chipsetteile, wie z.B. Bäume, enthalten.

Die Gebiete. Legende: Geschätzer Aufwand, Fortschritt.

Hauptstadt Fidoris Groß 0%
Flusskatzenwald Groß 100%
Gato Groß 50%
Menhire Klein 0%
Lichtwald Klein 100%
Traum in Gato Mittel 30%
Wurmhöhleneinang Klein 80%
Wurmhöhle Groß 0%
Einsamer Riese Groß 0%
Haus im Wald Mittel 30%
Nebelforst Mittel 30%
Krötensumpf Mittel 30%
Schleimlichtung Groß 20%

Und ein paar noch geheime, neue Gebiete.


Hier ein paar Screens, die als Vergleich und Anschauungsmaterial dienen, dabei gilt Alt -> Neu:
http://i.imgur.com/ZAoza.png http://i.imgur.com/ormt7.png
http://i.imgur.com/1UsEW.png http://i.imgur.com/HyES8.png
http://i.imgur.com/tf7w3.png http://i.imgur.com/UOyIR.png


Keine Frage, die Grafik von EFS war vorher auch nicht die schlechteste, aber jetzt sind die Chipsets 100% selbstgemacht
und es sieht meiner Meinung noch besser aus.
Außerdem werde ich alle Ressourcen für die Community frei zu Verfügung stellen, nachdem EFS erschienen ist.

Da das ganze ein riesen Projekt ist, möchte ich an dieser Stelle etwas Hilfe ersuchen: Gesucht wird jemand, der Charsets pixeln bzw. editieren kann.
Ich möchte auch gerne die Charsets Lizensfrei machen. Dabei habe ich es mir so vorgestellt, dass ich Vorlagen erstelle und nur die Frisuren, Kleidungen etc.
anhand einer Farbpalette erstellt werden müssen - zu den bereits alten, vorhandenen Charsets, man kann sich da also gut orientieren. Aber seid gewarnt,
ich habe recht hohe Ansprüche und werde nur jemanden nehmen, den ich zumindest von seinen Postings etc. länger kenne. Oder jemand, der mich sofort mit seinem Können überzeugt.

Soweit so gut, ich werde euch auf dem Laufenden halten.

BlueShark
13.09.2012, 07:07
Es geht also weiter mit dem Spiel :)
Das freut mich tatsächlich ungemein!

Finde jetzt allerdings, dass sich an der Qualität tatsächlich nicht viel verändert hat, aber wenn es der eingeschlafenen Community hilft und noch dazu komplett selbstgemacht ist, dann ist das jawohl Grund genug es so zu machen.
Und schlechter wird es dadurch natürlich erst Recht nicht.

Als Helfer kann ich mich leider nicht melden, deine Anforderung erfülle ich nicht :D

Hoffe es gibt demnächst noch mehr zu sehen!

Chaplin
13.09.2012, 10:51
Ja, der Unterschied ist wirklich sichtbar. Sehr viel klarer, mit stärkeren Konturen und auch die Farben sind stimmiger. Im Vergleich wirkt nun das alte Dorf der Flusskatzen sehr matschig und fast detailarm.
Wobei ich sagen muss, dass das Gelb auf den Holzwegen an den Häusern ein Tick zu krass heraussticht. Vielleicht fällt das aber wiederum nur im Vergleich so stark auf.
Vor allem beim letzten Vergleichsscreenshot sieht man meiner Meinung nach eine gehörige Verbesserung. Sowohl der Baum als auch die Blumen schauen jetzt viel schöner aus.

Ich freue mich jetzt schon riesig auf die verbesserte Version! Seid ihr denn storymäßig schon weiter oder wird nur die Demo-Version überarbeitet?

Würde mich auch sehr gerne als helfende Hand anbieten, aber ich habe leider äußert wenig Erfahrung im Pixeln und wenn dann auch nur in kosmetischen Kleinarbeiten. Wenn ich etwas größeres gemacht habe, hoffte ich immer, dass der Pixelmatsch durch die Schnelle der Animation versteckt wird =D

Gutes Gelingen!

Super-17
13.09.2012, 15:04
Danke euch! Ja, die Grafik war wiesagt vorher jetzt auch nicht schlecht, aber gerade, wenn man durch die Gebiete wandert, sieht man den Unterschied.

Storymäßig geht es schon weiter, trotzdem kann ich nicht sagen, wieviel, wann und was bald Veröffentlicht wird. Aber es geht langsam voran.